SCHWÄBISCHER HEIMATBUND E.V.

Lesung
DOROTHEA KEULER:

BEHERZTE SCHWESTERN

Porträts von neun südwestdeutschen Klosterfrauen aus sechs Jahrhunderten, in deren Schicksalen sich die unterschiedlichsten religiösen Bewegungen spiegeln: von der Mystik und dem Beginentum im Mittelalter
über die geistlichen Reformbestrebungen ab dem 15. Jahrhundert bis zum Widerstand gegen die Klosteraufhebungen im frühen 19. Jahrhundert.

Veranstalter

  • Schwäbischer Heimatbund
  • Silberburg-Verlag

Eintritt