BUCHCAFÉ

Lesung
PAUL INGENDAAY:

GEBRAUCHSANWEISUNG FÜR SPANIEN« UND »DIE NACHT VON MADRID

Eigentlich besteht Spanien aus vielen verschiedenen Spanien. Es spricht vier Sprachen, besitzt ungezählte Mentalitäten, liebt seine alte Schönheit und feiert die Moderne. Ebenso wie Paul Ingendaay werden Sie verzaubert sein von einem Spanien, das anders ist als das, was wir immer für Spanisch gehalten haben… Rabenschwarz ist die »Nacht von Madrid«: In zehn Erzählungen, die in Spaniens Metropole spielen, geht es um Verbrechen und Strafe – scheinbare Kleinigkeiten, harmlose Missverständnisse führen zum Schlimmsten und hinterlassen tiefe Spuren im Leben der Protagonisten. Der Journalist und Schriftsteller Paul Ingendaay lebte lange in Madrid; 1997 erhielt er den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik.

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt