BUCHCAFÉ

JOSÉ F.A. OLIVER UND JÖRG HOFMANN:

SORPRESA, UNVERHOFFT. ›LORCA FLAMENCO‹ – EINE KLANGPOETISCHE PERFORMANCE

Die zeitlosen Gedichte Federico García Lorcas im sprachgewaltigen, deutschen Gewand des Lyrikers und Übersetzers José F.A. Oliver treffen auf die virtuose und tiefberührende Flamencomusik des Ausnahmegitarristen und Sängers Jörg Hofmann. Im klanglichen Dialog wird Lorca neu erlebt und in Hörbildern verdichtet. Eine leidenschaftliche und poetische Lyrik-Performance zweier außergewöhnlicher Künstler.

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt

©privat

©Ellen Schmauss