BERTHA-BENZ-SAAL

Live-Reportage
GEREON ROEMER:

SCHOTTLAND – RUF DER FREIHEIT

Sechs Monate lang war Gereon Roemer dem Mythos Schottland mit der Kamera auf der Spur. Die faszinierenden Landschaften sind ein Schwerpunkt des Naturfotografen. Für seine Aufnahmen durchquert er das größte Moor Europas, besteigt den höchsten Berg Großbritanniens und paddelt im Kajak von der West- zur Ostküste Schottlands. Abseits von Dudelsack, Whisky und Kilt trifft er auf skurrile Typen, denen das Land genug Raum für ihr ausgefallenes Leben bietet. Auf den abgelegenen Shetlandinseln erlebt er mitten im Winter ein mystisches Feuer-Festival, dessen Ursprung in der Zeit der Wikinger liegt.

Veranstalter

  • Traum und Abenteuer
  • Börsenverein

Eintritt