BUCHCAFÉ

Lesung
SILKE SCHEUERMANN:

WOVON WIR LEBTEN

Marten lebt in einem Milieu, das von Schlägereien, Sex und Drogen beherrscht wird. Da lernt er Peter kennen, der Martens Talent zum Kochen entdeckt. Als die beiden das Edellokal Happy Rabbit eröffnen, kommt es zu einem Wiedersehen mit Martens Jugendliebe, der vermögenden Malerin Stella. Während Herkunft und Vermögen Stellas künstlerischen Ambitionen im Weg stehen, avanciert Marten scheinbar spielend zum Fernsehkoch. Silke Scheuermanns neuer Roman ist eine große, schonungslose Liebesgeschichte. Die Autorin wurde im September 2016 mit dem Robert Gernhardt Preis ausgezeichnet.

Veranstalter

  • Börsenverein

Eintritt

Silke Scheuermann © Alexander Paul Englert