KEN SCHLUCHTMANN: »ARCHITEKTUR UND LANDSCHAFT IN NORWEGEN«

TURMRAUM A, LIST-SAAL, 2. OG

Fotoausstellung

Der Fotograf Ken Schluchtmann ist in 5 Reisen und ebenso vielen Jahren rund 20.000 Kilometer durch Norwegen gefahren und hat entlang der National Tourist Routes die Rastplätze, Kunstwerke und Aussichtspunkte fotografiert. Das Resultat ist eine Auswahl von Bildern, die in zeitloser Schönheit eine
einzigartige Kombination aus Architektur und Landschaft zeigen.

WILHELM BETZ: »STUTTGARTER CHARAKTERKÖPFE«

LESE-ECKE IM LIST-SAAL, 2. OG

Fotoausstellung

In einer außergewöhnlichen Fotoserie hebt Wilhelm Betz den Charakter von Stuttgarter Köpfen hervor – mit Makeln, ohne Weichzeichnung. Er zeigt Typen mit Ecken und Kanten und hat Charakterköpfe ausgewählt, die typisch für Stuttgart sind und diese Stadt mitprägen.

DIE »SCHÖNSTEN DEUTSCHEN UND NORWEGISCHEN BÜCHER«

EYTH-SAAL, 2. OG

In einem Wettbewerb der Stiftung Buchkunst wurden auch dieses Jahr die 25 »Schönsten deutschen Bücher« prämiert. Sie sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung und zeigen eine große Bandbreite gestalterischer und herstellerischer Möglichkeiten. Ergänzt wird die Präsentation durch die »Schönsten norwegischen Bücher«, die am Wettbewerb »Schönste Bücher aus aller Welt« erfolgreich teilgenommen haben.

»KAUFKALENDER 2017«

STEINBEIS-SAAL, 1. OG

Die Buchwochen präsentieren die neuen Kalender 2017. Finden Sie Ihren persönlichen Lieblingsbegleiter für das kommende Jahr!

»AUTOREN AUS BADEN-WÜRTTEMBERG UND IHRE BÜCHER«

GALERIE IM LIST-SAAL, 2.OG

Ein Überblick über baden-württembergische Autoren und ihre Werke

»DEUTSCHER BUCHPREIS 2016«

LIST-SAAL, 2. OG

Wir präsentieren die für die Longlist nominierten Auswahltitel.

»DEUTSCHER JUGENDLITERATURPREIS 2016«

LIST-SAAL, 2. OG

Hier finden Sie alle für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 nominierten Bücher und natürlich die Siegertitel.

»MÄRCHENBILDWELTEN VON ANASTASSIJA ARCHIPOWA«

VOR TURMRAUM B, LIST-SAAL, 2. OG

Die Bilder von Anastassija Archipowa werden weltweit ausgestellt und wurden schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Die Illustratorin begann ihre Karriere nach einem Studium an der Kunstakademie in Moskau als Plakatdesignerin. Dann wandte sie sich der Illustration von Shakespeare, Cervantes, Molière und Goethe sowie klassischer Märchen zu. Die Stuttgarter Buchwochen zeigen eine Auswahl ihrer Märchenillustrationen.

»BÜCHERBOX 2017«

TURMRAUM B, LIST-SAAL, 2. OG

Die Bücherbox zeigt ausgewählte Neuerscheinungen aus dem Kinder- und Jugendbuchbereich.

Keine Nachrichten verfügbar.